Wer glaubt, dass es in einer Bibliothek nur staubt, ist geschnitten: Unsere Schulbibliothekarin Frau Wechsler sorgt mit der Unterstützung ihrer engagierten Lese-Paten für jede Menge Abwechslung. Zum Beweis gibt es im Folgenden eine Übersicht der verschiedenen Aufrufe und Aktionen, die in den letzten beiden Schuljahren 2012/13 und 2013/14 gelaufen sind:

+++ Lesung für alle SchülerInnen der 9. Jahrgangsstufe am 17. Oktober +++

"Adios, Nirvana" heißt das Buch des amerikanischen Autors Conrad Wesselhoeft mit dem er auf der Shortlist für den Deutschen Jugendbuchpreis 2013 stand.

Jonathan kriegt seit dem Tod seines Zwillingsbruders Telly sein Leben nicht mehr auf die Reihe. Jetzt droht er auch noch in der Schule sitzenzubleiben. Kein Wunder, wenn man sich die Nächte mit Red Bull, Gitarre spielen und dem Schreiben von Gedichten um die Ohren schlägt. Doch den Abschluss ohne ihn zu machen, kommt für Johnathans Freunde nicht in Frage. Und auch seine Lehrer geben ihm noch eine letzte Chance - eine, die es in sich hat und Jonathan das Leben bald mit ganz anderen Augen sehen lässt.

Freut Euch auf eine temporeiche,fesselnde und berührende Geschichte!

 

+++ Die Anna - Freud - Schule hat bei "Heimspiel" eine Lesung gewonnen! +++

Im Rahmen der Aktion "Heimspiel - Kölner Autoren lesen an Kölner Schulen"  kommt der Kölner Jugend- und Drehbuchator Christoph Wortberg am 20. November zu einer Lesung in die Bibliothek der Anna-Freud-Schule.

Christoph Wortberg hat an unserer Schule schon mehrere Schreibworkshops und Lesungen veranstaltet und hat jedes Mal die Schüler sofort in seinen Bann gezogen. Dieses Mal wird er für alle 7. Klassen aus seinem Buch "Easy" lesen und mit Sicherheit seine Zuhörer wieder begeistern.

 

+++ Fotobücher aus dem Bestand der Photographischen Sammlung in der Bibliothek +++

Die Bibliothek der Anna-Freud-Schule hat tolle Fotobände aus dem Bestand der Photographischen Sammlung SK Stiftung Kultur bekommen. Die Photographische Sammlung unterstützt damit die gemeinsamen photographischen Projekte der Sammlung und unserer Schule.

 

+++ Musikalische Matinee in der Bibliothek +++

Jeden 1. Dienstag im Monat in der 1. Pause gibt es einen kleine musikalischen Vortrag von Schülern/Schülerinnen in der Bibliothek. Gitarre, Klavier, Gesang, die Talente an der Schule sind vielfältig und Zuhören lohnt sich auf jeden Fall immer!

 

+++ Tatort Bibliothek +++

Der bekannte Kölner Kinderbuchautor Tobias Bungter ist auf Einladung der Ernst-Simons-Realschule wieder einmal zu Gast in unserer Bibliothek. Viele kennen sicher seine Krimiserie um Kokolores und Co, die in Köln spielt. Neu sind seine Ratekrimis, in denen Leo & Leo einen Kriminalfall aufklären und Ihr mitraten könnt. Also Ohren gespitzt und aufgepaßt, dass Euch der Übeltäter nicht entkommt!

Allen Fünftklässern viel Spaß bei der Lesung am Mittwoch, den 12. März um 10.00 Uhr in der Bibliothek!

 

+++ Habt Ihr Lust, eine eigene Geschichte zu schreiben? +++

Andrea Karimé, Jugendbuchautorin und Poesiepädagogin aus Köln, liest am 14. Mai um 8.00 Uhr in der Bibliothek für alle Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen aus ihrem neuen, noch nicht erschienenen Kinderbuch.

Habt Ihr Lust in eine Fantasiewelt einzutauchen und selbst eine Geschichte zu schreiben?  Dann meldet Euch zur anschließenden Schreibwerstatt mit Andrea Karimé an!! Sie verrät Euch Tipps und Tricks, wie Ihr eine tolle Geschichte schreiben könnt. Viel Spass!

Die Veranstaltung wird unterstützt von der Kulturstiftung NRW und dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport das Landes Nordrhein- Westfalen.

 

+++ Eine finnische Autorin stellt sich vor +++

Seita Vuorwla (ehem. Parkkola) ist Gast bei der diesjährigen Internationalen Kinder- und Jugendbuchwoche und am 12. Juni um 10.00 Uhr auch Gast in der Bibliothek der Anna-Freud-Schule. Die international erfolgreiche Jugenbuchautorin wird allen Schülerinnen und Schülern der 9. Klassen in der Bibliothek etwas über das Land im hohen Norden erzählen und ihren im Herbst erscheinenden Roman "Karikko" vorstellen.

Das Buch erzählt die Geschichte der Brüder Mitja und Vladimir, deren Sommerurlaub am Meer vom tragischen Tod ihres besten Freundes überschattet wird. Mitja lernt bei seinen langen Streifzügen ein geheimnisvolles Mädchen kennen, das ihn immer mehr in den Bann zieht...

 

+++ Mariele Millowitsch kommt zu einer Benefizlesung +++

Ein weiteres Highlight zum Schuljahresende: Mariele Millowitsch, nicht nur in Köln durch ihre Fersehfilme äußerst bekannt und beliebtist am 25. Juni für eine Benefizlesung zu Gast in der Anna-Freud-Schule.

Sie wird aus dem Buch "Der kleine Mann" von dem Lieblingsautor ihrer Kindheit, Erich Kästner, lesen. Glückliche Zuhörer werden die Schülerinnen und Schüler der 7.Klassen sein. Außerdem sind auch alle LesementorInnen herzlich eingeladen. Viel Spaß dabei!

 

+++ Neuzugänge in der Bibliothek +++

 "Große Frauen und Männer" der Weltgeschichte ist der Titel einer 10teiligen CD-Edition, die seit Kurzem in der Bibliothek zur Ausleihe bereit steht. Menschen, die die Welt verändert haben, werden hier vor ihrem historischen Hintergrund  porträtiert. Von Buddha, über Elizabeth I., Wolfgang Amadeus Mozart, Mahatma Gandhi bis Michael Gorbatschow reicht die Palette der beschrieben Personen. Ein tolles Nachschlagewerk in Hörbuchform!

 

+++ Preisverleihung für den Schreibwettbewerb an der LVR-Anna-Freud-Schule +++

Im Mai war der Abgabetermin für die Beiträge zum diesjährigen Schreibwettbewerb mit dem Thema "Licht". Am kommenden Dienstag, den 2. Juli  um 14.00 Uhr findet in der Bibliothek die Preisverleihung bei einem kleinen Umtrunk statt. Alle Teilnehmer aus den Jahrgangsstufen 8 - 11 sind herzlich eingeladen.

 

+++ Vom Sachbuch bis zum Hörbuch - Piktogramme für die Bibliothek +++

Unserer Schulbibliothek wird noch übersichtlicher!

Dank der Kreativität und Arbeit der Kunstgruppe der Stufe 8 erhält die Bibliothek Piktogramme für die verschieden Sachgruppen der Bücher und anderer Medien. Durch diese Eyecatcher erschließen sich die einzelnen Themenbereiche auf einen Blick und die Bibliothek wird dadurch noch benutzerfreundlicher.

Die Präsentation durch den Kunstkurs findet am Dienstag, den 16.Juli 2013 um 13.20 Uhr in der Bibliothek statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

 

+++ Die Sieger des Schreibwettbewerbs der LVR-Anna-Freud-Schule +++

Die Aufgabe, unter den vielen Beiträgen die Preisträger zu ermitteln , war für die Jury nicht einfach. Aber schließlich musste eine Entscheidung fallen und hier sind die Sieger.

3. Preise Vera Rieck, 10d: "Light in the Dark "und Asra Neumeister, 10c: "Die Hüter"

2. Preise:Raphael Beuth-Muske, 10d: "Schattenfabel" und Marvin Ziefuß, 11: " Lichtlos"

1. Preise: Annika Schmitz, 8c: "Monddiamanten" und Jurji Ivanov, 11: "Licht bitte"

 

Keine Frage, es lohnt sich, der Bibliothek und ihrem Online-Bereich regelmäßig einen Besuch abzustatten!

Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren der Anna Freud Schule

  • Banner 1.jpg
  • Banner 2.jpg

Förderschwerpunkt
körperliche und motorische
Entwicklung (SI + SII)

Regelschulberatung

Landesweite Beratungsstelle für inklusiv unterrichtende Schulen im Bildungsbereich Sek I und Sek II
Ausführliche Informationen >

Freiwilliges Soziales Jahr
Bundesfreiwilligendienst

an der AFS
Infos zur Arbeit an der AFS >