Wichtiger Hinweis: Abonnieren Sie unseren AFS-Blog, um direkt per Mail über neue Blogeinträge informiert zu werden. Den Blog erreichen Sie unter folgender Adresse:

afs-blog.annafreudschule.de

Dazu geben Sie im rechten Bereich Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse ein und klicken auf „Abonnieren“. Sie erhalten nun einen Aktivierungslink an Ihre E-Mailadresse, den Sie abschließend noch einmal bestätigen müssen.


Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schüler*innen der Anna-Freud-Schule

am Mittwoch, den 17.11.2021, findet der Schüler*innen-/Elternsprechtag statt, zu dem wir Sie/euch noch einmal herzlich einladen.

Es gelten folgende Regelungen:

  1. Die Kolleg*innen werden an diesem Tag in der Zeit von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr für Gespräche zur Verfügung stehen.
  2. Die Kolleg*innen, die in Teilzeit arbeiten, sind von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr erreichbar.
  3. In den nächsten Tagen können Sie bei den Klassenleitungsteams Gesprächstermine vereinbaren. Dazu teilen Sie bitte zwei Vorschläge mit. Ihr Klassenleitungsteam gibt Ihnen über den endgültigen Sprechtermin Bescheid.
  4. Alle anderen Kolleg*innen, die Pflegeabteilung und die Therapieabteilung eingeschlossen, können gerne im Vorhinein per E-Mail zwecks Terminvereinbarung kontaktiert werden.
  5. Die Klassen-/Stufenlehrer*innen bzw. die Klassen-/Stufenleitungsteams werden von Seiten der Schulleitung gebeten, sich vorab über den allgemeinen Leistungsstand der Schüler*innen ihrer Klassen/Stufen bei den jeweiligen Kolleg*innen zu informieren.
  6. Schulschluss ist am Schüler*innen-/Elternsprechtag nach der 6. Stunde. Die Abfahrt der Busse erfolgt um 13.15 Uhr. Das Mittagessen findet in der 2. großen Pause statt.
  7. Sollten Sie länger mit einer Kolleg*in sprechen wollen, so ist es in Absprache möglich, schon vorab eine längere Gesprächsdauer anzumelden. Trotz aller Vorplanung und Strukturierung können Wartezeiten nicht völlig ausgeschlossen werden.
  8. Volljährige Schüler*innen müssen, sofern ein Gespräch mit den Eltern ohne Beteiligung dieser Schüler*innen geplant ist, eine schriftliche Einverständniserklärung vorlegen.
  9. Wir bitten alle Besucher*innen um einen gültigen Nachweis der 3G-Regel (getestet, geimpft oder genesen).

Mit freundlichen Grüßen

Elke Goldschmidtböing


Text: E. Goldschmidtböing

Red.: TÖN

Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren der Anna Freud Schule

  • Banner-Erasmus+Schulen.jpg
  • Banner 1.jpg
  • Banner 2.jpg

Förderschwerpunkt
körperliche und motorische
Entwicklung (SI + SII)

Regelschulberatung

Landesweite Beratungsstelle für inklusiv unterrichtende Schulen im Bildungsbereich Sek I und Sek II
Ausführliche Informationen >

Freiwilliges Soziales Jahr
Bundesfreiwilligendienst

an der AFS
Infos zur Arbeit an der AFS >