Lars Vogt an der AFSRhapsody In School-Gründer und Pianist Lars Vogt besuchte kürzlich die LVR-Anna-Freud-Schule, um emotionalen Erstkontakt mit Musik zu bieten.    Damit kehrte der 43-jährige Musiker zugleich an den Ort zurück, der im September 2005 den Auftakt für eine beeindruckende Reihe an Schulbesuchen durch Vogt und inzwischen zahlreiche Musiker-Kollegen markieren sollte.

Einmal mehr stieß Vogt hier nicht auf taube Ohren: Während der gebürtige Dürener u.a. Stücke von Beethoven und Mozart spielte, von seinem Leben als Musiker erzählte und sich den Fragen der jungen Hörer stellte, sprang der Funke sichtlich auf das Publikum über.

Mehr berichtet unter anderem der Kölner Wochenspiegel in einem Artikel (s. weiterführende Links).

Das AFS-Team bedankt sich sehr herzlich bei Lars Vogt für seinen Besuch und bei Susanne Lührig für die zur Verfügung gestellten Fotos!

2013_Rhapsody_In_School_2 2013_Rhapsody_In_School_3 2013_Rhapsody_In_School_4

Weiterführende Links:

Bildcredits: Fotografin Susanne Lührig, www.deinefotografin.de

Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren der Anna Freud Schule

  • Banner 1.jpg
  • Banner 2.jpg